Fördermittelberatung

Fördermittelberatung in Oberhausen

 

 

Das Ruhrgebiet steht noch immer vor großen Herausforderungen, die sich durch den Strukturwandel der Region ergeben. Gleichzeitig bietet das dicht besiedelte Ruhrgebiet einmalige Standortvorteile für Unternehmen, so können etwa im Umkreis von einer Autostunde bis zu 15 Millionen Menschen erreicht werden – mehr als im Einzugsgebiet jeder anderen deutschen Großstadt.

Da es gerade Existenzgründer und Startups oft die Möglichkeiten der Förderung durch öffentliche Mittel nicht überblicken können, bieten wir Ihnen eine umfassende Fördermittelberatung. Oberhausen hat zu diesem Zweck die WFO GmbH gegründet, die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Oberhausen, zu der wir Ihnen gerne die entsprechenden Kontakte und Ansprechpartner vermitteln.

Fördermittel - Oberhausen macht sich stark für junge Unternehmen

Dort können Sie spezielle Fragen zu Fördermöglichkeiten, Bedingungen und Formalitäten abklären und auch direkt Fördermittel beantragen. Wenn Ihr Unternehmen gefördert wird, unterstützen wir Sie auch weiterhin, etwa durch passende, flexibel nutzbare Büroflächen und Veranstaltungsräume im TZU. Hier finden Sie ein innovatives Umfeld von anderen Unternehmen, die Büroflächen im TZU angemietet haben und können direkte Kontakte zu anderen Gründern, aber auch zu erfahrenen Unternehmern und Entscheidern knüpfen. Profitieren Sie von möglichen Synergien und dem informellen Austausch ebenso wie von der zentralen Lage, leichten Erreichbarkeit und ausreichend Parkplätzen am TZU.